Veranstaltungen

Winter 2017 und Frühling 2018


Körbe wickeln

Termin:
Referentin:
 Samstag, 18. November 2017, 14:00 - 18:00 Uhr
 Clarice Holdorf-Pfindel (Mühlhausen)


Das Korbwickeln ist eine sehr alte und auf der ganzen Welt verbreitete (Wickel)Technik, die mit verschiedenen Materialien zur Herstellung von Behältnissen angewandt wurde und wird.
Auch in unserer Kultur hatten Wickelkörbe eine lange Tradition. Ihre Fertigung war früher die Winterarbeit der Bauern. Für die Körbe wurde Roggenstroh verwendet.

Dieser Kurs lädt Sie ein, diese einfache, aber raffinierte Technik kennenzulernen. Mit Pflanzen aus dem Garten, dem Wegesrand, Wald und Wiese können Sie dekorative und nützliche Körbe selbst herstellen.
Eine Schürze zum Schutz der Kleidung ist empfehlenswert. Bitte bringen Sie eine Gartenschere mit. Pflanzenmaterial, Schnüre und Nadeln bekommen Sie vor Ort.

Maximal 15 Teilnehmerinnen.

Kosten: 30 € (Seminar, Materialien, Werkzeug, Kaffee und Kuchen)

Ort: Familienerholungs- und Tagungsstätte Sulzbürg, Schloßberg 17, 92360 Mühlhausen
Anmeldung:  bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn: Tel 09185 92280 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Alte Hausmittel neu entdeckt - Wickel und Auflagen

Termin:
Referentin:
 Samstag, 13. Januar 2018, 14.00 - 18.00 Uhr
 Kristin Jantschek (Sulzubürg)


Für unsere Großmütter war der Einsatz von Leinsamen, Essig und Quark bei bestimmten Erkrankungen selbstverständlich. In der Naturheilkunde wie in der Schulmedizin besinnt man sich heute wieder darauf. Kristin Jantschek, Lehrerin für Pflegeberufe, wird an diesem Nachmittag die heilende Wirkung vonWic keln und Auflagen erklären und anhand praktischer Übungen demonstrieren.

Sie werden erfahren, wie mit Zwiebeln, Kartoffeln, Weißkraut, Zitronen, Kamille und anderen Mitteln bei manchen Beschwerdebildern Linderung und Heilung erreicht werden kann. Bitte bringen Sie eine Decke, ein kleines Kissen, Schal oder Tuch mit.

Maximal 15 Teilnehmerinnen.

Kosten: 15 € (Material + Skript 5 €)

Ort: Familienerholungs- und Tagungsstätte Sulzbürg, Schloßberg 17, 92360 Mühlhausen
Anmeldung:  bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn: Tel 09185 92280 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Landlimpulse - Saatgutfest

Termin:  Sonntag, 4. Februar 2018, 10.00 - 16.00 Uhr 

Den genaue Ablauf und das Programm finden Sie zeitnah unter „Landlimpulse“


Sulzbürger Sitzweil und beş çay (Fünfuhr-Tee)

Termin:
Referentin:
 Samstag, 10. Februar 2018, 14.00 - 18.00 Uhr 
 Dr. Heide Inhetveen (Sulzbürg)


Frauen und Mädchen mit deutschen, türkischen und anderen Wurzeln treffen sich wieder zum Handarbeiten und geselligen Austausch. Unser Thema lautet diesmal: Frauen, Bildung, Berufe. Wir tauschen uns aus über die Wünsche von Mädchen und Frauen nach Bildung einst und heute. Was waren unsere Lieblingsberufe? Was hat uns daran gehindert, unsere Wünsche zu erfüllen? Was konnten wir nachholen? Welche Bildungschancen haben wir und unsere Kinder und Kindeskinder heute? Und dabei stricken, häkeln, weben oder nähen wir und genießen die mitgebrachten Kostproben aus oberpfälzischen, türkischen und sonstigen Küchen.

Maximal 25 Teilnehmerinnen

Kosten: 5 € und eine kulinarische Spende

Ort: Familienerholungs- und Tagungsstätte Sulzbürg, Schloßberg 17, 92360 Mühlhausen
Anmeldung:  bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn: Tel 09185 92280 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Kraft tanken mit Qi Gong

Termin:
Referentin:
 Samstag, 17. März 2018, 14:00 - 18.00 Uhr 
 Angela Krüger (Allersberg)


Spüren und erleben Sie Ihren Körper neu. Mit den einfachen Bewegungen aus dem Qi Gong können Sie neue Kraft tanken.
Qi Gong ist eine uralte Übungsform und stammt aus China. Die sanften, langsamen Bewegungen fördern die Wahrnehmung, Konzentration und Koordination.

Mit Angela Krüger, Lehrerin für Yoga und Qi Gong, lernen wir, vom Alltag abzuschalten und sich wieder Zeit für sich selbst zu nehmen. Wir werden an diesem Nachmittag neben verschiedenen Qi Gong Übungen Energiepunkte aktivieren und das Immunsystem stärken. Eine Entspannungsreise rundet das Programm ab. Einfach loslassen und spüren.

Maximal 15 Teilnehmerinnen

Kosten: 15 €

Ort: Familienerholungs- und Tagungsstätte Sulzbürg, Schloßberg 17, 92360 Mühlhausen
Anmeldung: 
bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn: Tel 09185 92280 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Exkursion in das Gartenreich Oberrieden

Termin:  Samstag, 14. April 2018, 14.00 -18.00 Uhr


Abseits vom Rummel der Welt, eingebettet in die Landschaft, umgeben von altem Baumbestand und malerisch an einem kleinen Bach liegt der Zaubergarten von Birgit und Claus Philipp. Über 2000 Arten und Sorten von Stauden, Kräutern, Gräsern, Farnen und Wasserpflanzen werden in dieser Gärtnerei kultiviert, alles entsprechend den Vorgaben von Bioland.

Geführt von Claus Philipp lassen wir uns an diesem Nachmittag von den Schönheiten dieses Gartens begeistern, können nach Wunsch Biokräuter oder Gemüsejungpflanzen oder Gehölze kaufen und uns dann bei Kaffee und Kuchen austauschen. Anfahrt nach Oberrieden je nach Teilnehmerinnenzahl mit Bus ab Heim um 14.00 Uhr oder mit privaten PKWs. Treffpunkt in Oberrieden um ca. 14.45 Uhr (Parkplätze befinden sich nach dem Gärtnereieingang rechts neben der Straße.)

Maximal 25 Teilnehmerinnen

Kosten: 15 €

Busabfahrt: 14.00 Uhr ab Familienerholungs- und Tagungsstätte Sulzbürg, Schloßberg 17, 92360 Mühlhausen

Ziel: Gartenreich Oberrieden, Zum Breiten Weg 7, 90518 Oberrieden/Altdorf, Tel. 09187/9089269, Homepage: www.gartenreich-oberrieden.de

Anmeldung: unbedingt bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn: Tel 09185 92280 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Pflanzentauschbörse und Garten-Café

Termin:  Sonntag, 6. Mai 2018, 13.00 -17.00 Uhr 


Garten- und Pflanzenfreunde haben hier die Gelegenheit, überschüssige Pflanzen, Stauden, Kräuter und Blumen, Baumsetzlinge, Sträucher, Blumenzwiebeln, Topfpflanzen, Sämereien und selbstgezogene Jungpflanzen abzugeben oder zu tauschen.

Das Garten-Café  lädt zum Verweilen ein.