Landlimpulse - Vorschau

4. Februar 2018

S a a t g u t b ö r s e

Die „Saatgutbörse“ setzt sich für Sortenvielfalt ein
und ermöglicht Interessierten den Zugang zu seltenen Sorten
und zu dem Wissen rund um die Saatguterhaltung um nachhaltiges Gärtnern zu ermöglichen.

Auf der Saatgutbörse dreht sich alles um traditionelle und oft vergessene Gemüse- oder Zierpflanzensorten. Das von den Erhaltern angebotene Saatgut ist frei von Geistigen Eigentumsrechten und lässt sich, anders als Hybride, sortenrein weitervermehren.

Lehrreiches - auch für Kinder- und Leckeres rund um die landwirtschaftliche Vielfalt lassen den Tag zum Erlebnis werden. 

Die Saatgutbörse ist Markt, Vernetzungsplattform und Wissensvermittlung in einem.